Inhalt

Sie sind hier:

Ausstellung der Sonderpreisträgerin des PMB-Kunstpreises 2018

Karin Borchers stellt in der Galerie Altes Rathaus aus

Zum fünften Mal wurde am 16. November 2018 der Paula Modersohn-Becker (PMB) Kunstpreis in der Großen Kunstschau in Worpswede und im Barkenhoff verliehen. Neben einem Hauptpreis und einem Nachwuchspreis wurde auch in diesem Durchgang ein Sonderpreis ausgelobt, den Karin Borchers aus Worpswede erhalten hat. Am 6. Januar 2019 wird Landrat Bernd Lütjen um 15:00 Uhr die Ausstellung der Sonderpreisträgerin in der Galerie Altes Rathaus in Worpswede eröffnen. Die Ausstellung wird bis zum 10. Februar 2019 zu sehen sein.

Meldung vom 02.01.2019Letzte Aktualisierung: 04.01.2019