Inhalt

04.01.2017

Verwaltung & Politik

Finissage des PMB-Kunstpreises 2016

Kuratorenführung und Künstlergespräch am 08. Januar

Kunstpreis Novarina

Am 06. November 2016 wurde in der Großen Kunstschau Worpswede die Ausstellung zum Paula Modersohn-Becker Kunstpreis 2016 eröffnet. In insgesamt drei Kategorien wurden Preisträger ernannt, deren Werke zusammen mit weiteren nominierten Künstlern noch bis zum 08. Januar 2017 vor Ort ausgestellt werden. An diesem Tag findet um 15 Uhr auch die Finissage mit Kuratorenführung und Künstlergespräch statt.

13.12.2016

Kunstpreis

Ausstellung des Sonderpreisträgers eröffnet

Ausstellung PMB Sonderpreis  2016, Bürgermeister Schwenke

In der Galerie Altes Rathaus in Worpswede wurde am 4. Dezember eine Ausstellung des Sonderpreisträgers Waldemar Grazewicz eröffnet.

11.11.2016

Kunstpreis

Preisträger des Paula Modersohn-Becker-Kunstpreises stehen fest

Preisverleihung und Eröffnung der Ausstellung fand am 6. November statt

PMB 2016, Große Kunstschau Worppswede,  Schlafperformance Virgile Novarina, Hauptpreisträger

Die überregionale Jury des PMB-Kunstpreises hat Virgile Novarina aus Paris zum Hauptpreisträger bestimmt. Zuvor hatte die regionale Jury bereits Waldemar Grazewicz aus Osterholz-Scharmbeck den Sonderpreis und Anna Bart aus Bremen den Nachwuchspreis zuerkannt.

29.06.2016

Kunstpreis

Kunstpreis 2016 - Die Jury hat getagt!

Logo PMB Kunstpreis neu

Die Jury hat aus 160 gültigen Bewerbungen eine Vorauswahl getroffen und neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Ausstellung für den Paula Modersohn-Becker Kunstpreis nominiert. Die Preise werden am 6. November 2016 verliehen.

04.04.2016

Tourismus & Freizeit

Paula Modersohn-Becker Kunstpreis 2016

Bewerbungsphase läuft noch bis zum 15. April

PMB Kunstpreis 2016 Ausschnitt aus plakat

Allmählich geht die Bewerbungsphase für die 4. Verleihung des Paula Modersohn-Becker Kunstpreises zu Ende. Noch bis zum 15. April können sich Künstlerinnen und Künstler auf den Hauptpreis, den Sonderpreis und den Nachwuchspreis bewerben. Preisverleihung und Ausstellungseröffnung finden Anfang November in Worpswede statt.