Inhalt

11.11.2020

Kunstpreis

UPDATE: Ausstellungseröffnung und Preisverleihung

Update aufgrund von COVID-19

Logo des Kunstpreises

Aufgrund des Lockdown lights wurde die Jury-Sitzung für den Hauptpreis auf Anfang Februar 2021 vertagt. Sonder- und Nachwuchspreis werden allerdings wie geplant am 12. November der Presse bekannt gegeben. Bis zur Wiedereröffnung liefert der Worpsweder Museumsverbund Kulturpakete über PMB Prime.

11.06.2020

Kunstpreis

Auswahl-Jury nominiert neun Positionen in drei Kategorien

Paula Modersohn-Becker Kunstpreis 2020

Die Auswahl-Jury des Paula Modersohn-Becker Kunstpreis 2020

Bereits zum sechsten Mal lobt der Landkreis Osterholz den Paula Modersohn-Becker Kunstpreis aus. Rund 200 Künstler*innen mit biografischem Bezug zum Land Niedersachsen, zum Land Bremen und/oder zu Worpswede haben ihre Bewerbungen eingereicht. Die Auswahl-Jury hat im Mai getagt und sieben Künstler*innen für die Shortlist zum Hauptpreis nominiert sowie die beiden Preisträger*innen für den Nachwuchs- und den Sonderpreis bestimmt. Werke dieser neun Künstler*innen werden vom 14. November 2020 bis zum 7. März 2021 in der Kunstpreis-Ausstellung im Barkenhoff und in der Großen Kunstschau ausgestellt.

20.03.2020

Kunstpreis

Bewerbungsfrist bis 7. April 2020 verlängert!

Logo des Kunstpreises

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie wird die Bewerbungsfrist für den Paula Modersohn-Becker Kunstpreis 2020 bis einschließlich 7. April 2020 verlängert.

Da insbesondere der Kulturbereich und die freischaffenden Künstlerinnen und Künstler von dieser Situation wirtschaftlich betroffen sind, möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich kurzfristig noch zu bewerben.

04.02.2020

Kunstpreis

Paula Modersohn-Becker Kunstpreis 2020

Die Hauptpreisträgerin 2018, Nezaket Ekici, vor der Bronzebüste von Paula Modersohn-Becker in der Großen Kunstschau Worpswede

Zum 6. Mal vergibt der Landkreis Osterholz im November 2020 den Paula Modersohn-Becker Kunstpreis. Ab Februar 2020 sind Künstlerinnen und Künstler mit biografischem Bezug zum Land Niedersachsen oder zum Land Bremen aufgerufen, ihre Bewerbungen einzureichen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2020.